...

19.09.2019

Fahren unter Drogeneinfluss und Verstoß gegen das Waffengesetz

Gestern wurde gegen 15:00 Uhr ein Pkw in der
Lemberger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde
auf dem Beifahrersitz in einer nicht abgeschlossenen Aktentasche eine
scharfe, ungeladene Pistole festgestellt, nachdem der 38jährige
Fahrer selbst angegeben hatte, dass er Jäger sei und eine solche im
Auto mitführen würde. Außerdem befanden sich im unverschlossenen
Handschuhfach 100 Schuss passende Vollmantelmunition. Beides wurde
sichergestellt, da zunächst nur ermittelt werden konnte, dass eine
Waffenerlaubnis tatsächlich erteilt ist, nicht aber, ob diese auch
für diese Waffe gilt. Zumindest liegt aufgrund der Art und Weise des
Transportes eine Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz vor.
Während der Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass der Fahrer
unter dem Einfluss von Amphetamin stand. Auch hier wurde ein
entsprechendes Verfahren eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Pirmasens


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2211087.html