...

01.10.2019

Polizei stoppt betrunkene Mofafahrer

Gifhorn, Müden/Aller 30.09.2019

Zwei erheblich alkoholisierte Kradfahrer wurden am Montag im
Landkreis Gifhorn von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Gegen 10.30 Uhr stoppte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei
Meinersen einen 47-jährigen Mopedfahrer aus Müden/Aller, der auf der
Ortsdurchfahrt in Ettenbüttel unterwegs war. Beim Blick auf den
Alkomaten staunten die Beamten nicht schlecht: 4,48 Promille
Atemalkohol zeigte das Messgerät an. Zudem stellten sie fest, dass
der Müdener keine Fahrerlaubnis besitzt.

Auf dem Dannenbütteler Weg in Gifhorn wurde am Abend gegen 20.45
Uhr ein 52-jähriger Mofafahrer aus Steinhorst überprüft. Ein Test am
Alkomaten ergab hier einen Promillewert von 2,42. Außerdem war der
Steinhorster nicht im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung.

Gegen beide Kradfahrer wurden Strafverfahren eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn/ Müden/Aller


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2218625.html