...

01.10.2019

Gestürzte Person und Brandmeldealarm

Zwei kleinere Einsätze musste die Feuerwehr
Wetter am heutigen Dienstag bewältigen.

Um 09:42 Uhr war eine Person in ihrer Wohnung in der Königstraße
gestürzt. Aus medizinischen Gründen konnte sich die Patientin nicht
wieder selbstständig aufsetzen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr
sowie der Besatzung eines Krankentransportwagens wurde die Patientin
mittels eines speziellen Tragetuches angehoben und dann wieder
wohlbehalten in ihr Bett gesetzt. Nach gut zwanzig Minuten konnte der
Einsatz beendet werden.

Der zweite Einsatz erfolgte dann gegen 10:00 Uhr im Ortsteil
Wengern. In einem dortigen Wohnheim hatte die automatische
Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Nach der Erkundung konnte der
Einsatzleiter aber hier schnell Entwarnung geben. Die Rauchmelder
hatten aufgrund von Schweißarbeiten ausgelöst, ein Feuer steckte zum
Glück nicht dahinter. Alle eingesetzten Einheiten aus den Löschzügen
Alt-Wetter, Wengern / Esborn und Volmarstein / Grundschöttel machten
sich nach zwanzig Minuten wieder auf den Heimweg zu ihren Standorten.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335-840730
E-Mail: thomas.schuckert@stadt-wetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2219214.html