...

04.10.2019

geflohenes Pferd verursacht Unfall

Einem schwarzen Araber (Pferd) und einem
gepunktetem Ponny gelang Donnerstagabend die Flucht von einer
Pferdekoppel bei Herrmannsacker im Landkreis Nordhausen. Mehrere
Passanten informierten die Polizei über die freilaufenden Tiere auf
der Landstraße zwischen Buchholz und Stempeda. Nur kurze Zeit später,
gegen 19.30 Uhr, kollidierte der Araber auf der Straße mit einem
Peugeot. Pferd und Pony rannten davon. Erst am Freitagvormittag
fanden die Tiere den Weg zurück zur Koppel. Eine Absuche in der Nacht
verlief erfolglos. Der Araber wurde nur leicht verletzt. Er trug
Schürfwunden davon. Am Peugeot entstand Sachschaden.




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell







Firma: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: LPI-NDH
Stadt: Nordhausen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2220708.html