Gegen 13:30 Uhr ist in der Friedrichstraße ein 
Renault-Fahrer einem anhaltenden VW Caddy aufgefahren. Die VW-Fahrerin hat sich 
leicht verletzt.

Eine 62 Jahre alte Frau wartete mit ihrem VW Caddy an der Einmündung zur 
Königsberger Straße, um einer weiteren Autofahrerin die Vorfahrt zu gewäh ...

10.12.2019

(Bad Dürrheim) Aus Unachtsamkeit aufgefahren


Gegen 13:30 Uhr ist in der Friedrichstraße ein
Renault-Fahrer einem anhaltenden VW Caddy aufgefahren. Die VW-Fahrerin hat sich
leicht verletzt.

Eine 62 Jahre alte Frau wartete mit ihrem VW Caddy an der Einmündung zur
Königsberger Straße, um einer weiteren Autofahrerin die Vorfahrt zu gewähren.
Ihr folgte ein Renault Traffic, am Steuer ein 42 jähriger Mann, der dies zu spät
bemerkte und auffuhr. Die 62 jährige wurde leicht verletzt. Der
Unfallverursacher blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden
von 3 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach / Thea Reuhs
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/4464247
OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-TUT
Stadt: Bad Dürrheim


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2264690.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de