...

18.01.2020

Zweibrücken - Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme am 17.01.2020 gegen
22:30 Uhr in der Landauer Straße konnten bei dem 47-jährigen Unfallzeugen der
Geruch von Marihuana und drogenspezifische Ausfallerscheinungen festgestellt
werden. Ein Drogen-Vortest schlug positiv auf THC an. Der Fahrzeugführer wurde
zwecks Blutprobenentnahme auf die Dienststelle verbracht. Ihm wurde die
Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4495489
OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Zweibrücken


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2285999.html