...

28.01.2020

Autofahrer gegen Strommasten gefahren

Auf der Ostumfahrung von Erfurt hat ein 46-jähriger Autofahrer am
Montagnachmittag einen Verkehrsunfall verursacht. Er fuhr auf der Bundesstraße 7
in Richtung A 71, als er wenige hundert Meter vor der Autobahnauffahrt
vermutlich gesundheitliche Probleme bekam. Er kam von der Fahrbahn ab und
prallte gegen einen Strommasten. Der Fahrer wurde verletzt ins Klinikum
gebracht. Der rechte Fahrstreifen war infolge des Unfalls für etwa zwei Stunden
gesperrt. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4504894
OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell







Firma: Landespolizeiinspektion Erfurt

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: LPI-EF
Stadt: Erfurt


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2293050.html