...

29.01.2020

Hochfeld: Streit wegen Mietschulden löst Polizeieinsatz aus

Dienstagabend (28. Januar, 18:50 Uhr) ist die Polizei zu einer
Schlägerei an der Wanheimer Straße ausgerückt. Etwa 15 Personen sollen, wie sich
trotz Sprachbarrieren herausstellte, auf zwei Männer (20, 44 Jahre) losgegangen
sein. Dabei soll ein bislang Unbekannter den 44-Jährigen mit einer Eisenstange
geschlagen und am Kopf verletzt haben. Rettungskräfte brachten ihn zur
ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen soll es bei dem
Streit um Mietschulden gegangen sein. Die Polizei stellte die Eisenstange sicher
und bittet nun um Hinweise: Der Unbekannte ist etwa 45 Jahre alt, 1,60 bis 1,70
Meter groß, hat kurze schwarze Haare und trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke
und einen Bart. Zeugen melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 36 unter der
Rufnummer 0203 2800. (stb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4505676
OTS: Polizei Duisburg

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2293583.html