Einem brutalen Schläger begegnete eine 18 jährige Eisenacherin 
am Samstagmorgen gegen 03:50 Uhr, als sie im Begriff war, zur Arbeit zu gehen. 
In der Friedensstraße kam ihr ein unbekannter Mann entgegen und bat sie um eine 
Zigarette. Da die junge Frau ihrem Peiniger keine geben konnte, versetz ...

02.02.2020

Brutaler Schläger


Einem brutalen Schläger begegnete eine 18 jährige Eisenacherin
am Samstagmorgen gegen 03:50 Uhr, als sie im Begriff war, zur Arbeit zu gehen.
In der Friedensstraße kam ihr ein unbekannter Mann entgegen und bat sie um eine
Zigarette. Da die junge Frau ihrem Peiniger keine geben konnte, versetzte dieser
ihr einen Faustschlag ins Gesicht. Die junge Frau wurde hierbei leicht verletzt.
In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Eisenach Zeugen, welche sachdienliche
Hinweise zur Aufklärung der Tat bzw. Identifizierung des Täters geben können.
Az. 28099/2020 (ri)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4508801
OTS: Landespolizeiinspektion Gotha

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell




Firma: Landespolizeiinspektion Gotha

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: LPI-GTH
Stadt: Eisenach


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2295916.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de