...

05.02.2020

Obermeiderich: Falscher Telekom-Mitarbeiter bestiehlt Seniorin

Mit einer dreisten Masche hat ein falscher Telekom-Mitarbeiter
am Dienstagnachmittag (5. Februar, gegen 14:15 Uhr) eine Seniorin an der
Koopmannstraße um ihr Geld gebracht. Er klingelte bei der 71 Jahre alten Frau
und behauptete, im Auftrag der Telekom Daten sammeln zu müssen. Dazu setzte er
sich in ihr Wohnzimmer, ließ sich erst Kaffee und Wasser bringen, rauchte eine
Zigarette und fragte dann nach der PIN-Nummer der EC-Karte. Die Seniorin gab die
Nummer heraus. Einige Stunden später stellte sie fest, dass die EC-Karte
verschwunden ist. Von ihrem Konto wurde in der Zwischenzeit ein dreistelliger
Betrag abgehoben. Der Verdächtige ist etwa 1,85 Meter groß, hat braune Augen,
schwarze Haare und einen schwarzen Kinnbart. Er trug zur Tatzeit eine Weste mit
Telekom-Emblem, eine blaue Jeans und eine Umhängetasche im DIN A4-Format,
gefüllt mit Zetteln. Hinweise nimmt das Kommissariat 32 unter der 0203/2800
entgegen. (cd)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801047
Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4511924
OTS: Polizei Duisburg

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2298249.html