...

08.02.2020

Verkehrsunfallflucht mit leichtem Personenschaden

Am 07.02.20 gegen 18.35 Uhr befand sich die Geschädigte an
ihrem PKW in der Straße im Gräverich in Vallendar. Sie beugte sich über die
geöffnete Fahrertüre ins Fahrzeuginnere um etwas vom Beifahrersitz zu greifen.
In diesem Moment näherte sich ein PKW, welcher dann plötzlich gegen die Türe
fuhr, so dass es einen Schlag und einen lauten Knall gab. Bei diesem Vorfall
rutschte sie so aus, dass sie sich an ihrer Hand leicht verletzte. Am Fahrzeug
entstand ein Sachschaden. Der Fahrer setzte seine Fahrt mit unverminderter
Geschwindigkeit fort, ohne sich um mich oder den entstandenen Schaden zu
kümmern. Die Geschädigte lief und schrie dem grauen PKW-Kombi (Wahrscheinlich
BMW) noch hinterher, dieser reagierte jedoch nicht. Sachdienliche Hinweis zum
verursachendem PKW bitte an die Polizei Bendorf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bendorf
Telefon: 02622-94020
pibendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4514742
OTS: Polizeidirektion Koblenz

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Vallendar


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2300209.html