...

22.02.2020

Nr.: 0130--Polizei zur Bundesligapartie--


-

Ort: Bremen, Weserstadion
Zeit: 22.02.20, 15.30 Uhr

Die Bundesligabegegnung zwischen Werder Bremen und Borussia Dortmund lief aus
polizeilicher Sicht ohne größere Störungen ab.

Die mit Bahnen angereisten Gästefans wurden per Shuttle von der Bürgerweide
direkt zum Osterdeich gefahren. Bei der An- und Abreise kam es zu keinen
nennenswerten Störungen. Die Polizei war mit zahlreichen Einsatzkräften im
Stadtgebiet unterwegs. Polizisten aus Sachsen-Anhalt haben die Bremer dabei
unterstützt.

Nach der Partie kam es zu fußballtypischen Straftaten. Die Polizei leitete in
zwei Fällen Ermittlungen wegen Körperverletzung ein. Während des Spiels wurde in
der Ostkurve Pyrotechnik gezündet, die Ermittlungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4527249
OTS: Polizei Bremen

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Bremen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-HB
Stadt: Bremen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2309240.html