...

23.02.2020

Tätlicher Angriff und Widerstand zum Nachteil von Polizeibeamten im Rahmen des Faschingsumzuges Völklingen-Wehrden

Im Rahmen des polizeilichen Einsatzes anlässlich des
Wehrdener Karnevalsnachtumzuges umfuhr eine 55-jährige Frau aus Völklingen mit
ihrem Pkw eine polizeiliche Absperrung. Im weiteren Verlauf konnte das Fahrzeug
von einem Polizeibeamten gestoppt werden, bevor es in den Veranstaltungsbereich
geführt werden konnte. Die Frau wollte ihre Fahrt jedoch fortsetzen. die
Weiterfahrt konnte von dem Polizeibeamten nur durch das Abziehen des
Zündschlüssels verhindert werden. In der Folge ging die Frau auf den
Polizeibeamten los und schlug nach diesem. Dem Schlag konnte ausgewichen werden.
Die Frau wurde von zwei Polizeibeamten fixiert. Erst danach beruhigte sie sich
und konnte nach eingehender Sensibilisierung entlassen werden. Gegen sie wurde
ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138422/4527692
OTS: Polizeiinspektion Völklingen

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeiinspektion V

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-VK
Stadt: Völklingen-Wehrden


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2309670.html