...

16.03.2020

Wedau: Jugendliche von Quartett bestohlen und geschlagen

Vier Unbekannte haben am Samstag (14. März, 16:25 Uhr) zwei Jugendliche auf dem Kalkweg in Höhe der Bushaltestelle Haus am See beraubt.

Zwei 15 Jahre alte Jugendliche hatten gerade den Bus verlassen, als das vermutlich gleichaltrige Quartett sie überraschte. Ein Täter schlug einem Jungen ins Gesicht. Dann erbeuteten sie ein Smartphone, Kopfhörer und einen PlayStation-Controller. Die Unbekannten flüchteten zu Fuß in Richtung Schauinsland-Reisen-Arena. Sie sollen männlich und circa 16 Jahre alt gewesen sein. Einer trug einen grauen Kapuzenpullover, ein anderer eine schwarz-rote Jacke. Der dritte war mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Der vierte Täter konnte nicht beschrieben werden.

Das Kriminalkommissariat 13 der Polizei Duisburg sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203 2800 an die Polizei Duisburg wenden können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4548552 OTS: Polizei Duisburg

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2322657.html