...

13.05.2020

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung

Nachdem er am 12.05.2020 gegen 21:15 Uhr beim Befahren der Jacobystraße in Richtung Etzelweg einen am rechten Fahrbahnrand geparkten weißen Ford Transit Courier beschädigt hatte, entfernte sich der 44-jährige Verursacher mit seinem Pkw unerlaubt von der Unfallstelle. Zeuge, die das Kennzeichen des Flüchtenden richtig abgelesen hatten, verständigten umgehend die Polizei. Der Verursacher konnte wenig später angetroffen werden. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss und die Schäden an seinem BMW korrespondierten mit dem Schadensbild am Ford Transit. An diesem war der linke Außenspiegel, am BMW der rechte Außenspiegel beschädigt (jeweils ca. 300 EUR Sachschaden). Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde zum Zwecke der gerichtlichen Einziehung sichergestellt. Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht wurde ein Strafverfahren gegen den 44-Jährigen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4595698 OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Zweibrücken


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2354598.html