Hoher Sachschaden ist am Donnerstag, 14. Mai 2020, 10:35 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Stedinger Straße in Delmenhorst entstanden. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht.

Zur Unfallzeit befuhr ein 39-jähriger Mann aus Delmenhorst die Stedinger Straße in Richtung Stadtmitte. In Höh ...

15.05.2020

Stadt Delmenhorst: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall


Hoher Sachschaden ist am Donnerstag, 14. Mai 2020, 10:35 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Stedinger Straße in Delmenhorst entstanden. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht.

Zur Unfallzeit befuhr ein 39-jähriger Mann aus Delmenhorst die Stedinger Straße in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Hansastraße geriet er mit seinem Nissan ins Schleudern und kollidierte mit einem am Straßenrand geparkten Renault eines 41-jährigen Delmenhorsters.

Nach dem Unfall stand der 39-jährige Unfallverursacher unter Schock. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Zudem war die Berufsfeuerwehr Delmenhorst mit einem Fahrzeug und sechs Kameraden vor Ort eingesetzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Schaden wurde auf 20.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4597574 OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2355816.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de