Bislang unbekannte Täter haben am Wochenende ein Fahrzeug auf einem Firmengelände in der Straße "Zur Plate" aufgebrochen und Werkzeug entwendet.

Dabei hebelten sie in der Zeit von Sonntag, 24. Mai 2020, 15:00 Uhr, bis Montag, 25. Mai 2020, 06:00 Uhr, ein Seitenfenster des verschlossen ...

26.05.2020

LK Wesermarsch: Firmenfahrzeug in Nordenham aufgebrochen und Werkzeug entwendet +++ Zeugen gesucht


Bislang unbekannte Täter haben am Wochenende ein Fahrzeug auf einem Firmengelände in der Straße "Zur Plate" aufgebrochen und Werkzeug entwendet.

Dabei hebelten sie in der Zeit von Sonntag, 24. Mai 2020, 15:00 Uhr, bis Montag, 25. Mai 2020, 06:00 Uhr, ein Seitenfenster des verschlossenen Transportfahrzeugs auf und entwendeten hochwertige Werkzeuge aus dem Laderaum. Der entstandene Schaden wurde auf 5.000 Euro beziffert.

Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich unter 04731/9981-0 mit der Polizei in Nordenham in Verbindung zu setzen (574588).

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4606119 OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2362396.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de