Am Freitag, den 19.06.2020, in dem Zeitraum von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr ereignete sich in der Sengelsbergstraße, Pirmasens eine Sachbeschädigung an einem dort geparkten PKW. Eine 30-jährige Frau aus Pirmasens parkte ihren PKW dort zuvor unbeschädigt. Als sie wieder zu ihrem PKW zurückkehrte st ...

20.06.2020

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug


Am Freitag, den 19.06.2020, in dem Zeitraum von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr ereignete sich in der Sengelsbergstraße, Pirmasens eine Sachbeschädigung an einem dort geparkten PKW. Eine 30-jährige Frau aus Pirmasens parkte ihren PKW dort zuvor unbeschädigt. Als sie wieder zu ihrem PKW zurückkehrte stellte sie fest, dass unbekannte Täter den gesamten Lack des PKW zerkratzten, da jemand offenbar versucht hatte auf diesem zu malen. Die Schadenshöhe beträgt ca. 8.000,00 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bitte bei der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de zu melden.| pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4629417 OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Pirmasens


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2378025.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de