Zum oben angegebenen Zeitpunkt fuhr die 43 jährige mit ihrer ebenfalls 43 jährigen Beifahrerin, aus Hoitlingen stammende, Unfallverursacherin mit ihrem Seat die Kreisstraße 29 aus Stüde kommend in Richtung Weißes Moor. In Höhe der Zufahrt zum Bernsteinsee beabsichtigte sie nach links abzubieg ...

21.06.2020

Samstag, 20.06.2020, 12:50 Uhr Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen


Zum oben angegebenen Zeitpunkt fuhr die 43 jährige mit ihrer ebenfalls 43 jährigen Beifahrerin, aus Hoitlingen stammende, Unfallverursacherin mit ihrem Seat die Kreisstraße 29 aus Stüde kommend in Richtung Weißes Moor. In Höhe der Zufahrt zum Bernsteinsee beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah sie den VW Touran des 55 jährigen Fahrzeugführers aus Vorhop, der ihr mit einer 25jährigen Beifahrerin, ebenfalls aus Vorhop, entgegenkam. Durch den Zusammenstoß wurden die zwei Insassen des VW Touran schwer und die Insassen des Seat leicht verletzt. Die zwei schwerverletzten Personen wurden in das Klinikum Gifhorn durch den Rettungsdienst gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mußten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 30000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0 Fax: + 49 (0)5371 / 980-150 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56517/4629808 OTS: Polizeiinspektion Gifhorn

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Kreisstraße 29, Höhe Bernsteinsee


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/2378400.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de