...

11.07.2020

Fußgängerin wurde auf Tankstellengelände angefahren

Halle (LG), Am 11.07.2020 ereignete sich gegen 15:55 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle an der Brackweder Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Ein 41-Jähriger Autofahrer eines Transporters der Marke Ford beabsichtigte sein Fahrzeug rückwärts von einer der dortigen Zapfsäulen zu entfernen. Beim Zurücksetzen des Fahrzeuges übersah der Fahrzeugführer die hinter ihm querende 74-Jährige Fußgängerin, welche sich gerade auf dem Weg in die Tankstelle befand. Die Fußgängerin wurde vom Fahrzeug erfasst und fiel zu Boden. Ersthelfer kümmerten sich um die am Boden liegende Fußgängerin. Die Fußgängerin verletzte sich schwer und wurde mittels Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus transportiert. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4649416 OTS: Polizei Gütersloh

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei G

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2392027.html