...

16.07.2020

Neudorf: Fahrraddieben das Handwerk gelegt - Eigentümer gesucht

Zivilpolizisten haben am frühen Mittwochmorgen (15. Juli, 2:25 Uhr) zwei minderjährige Fahrraddiebe gestellt. Das Duo war den Beamten zuvor aufgefallen, weil sie sich abgestellte Räder im Bereich des Sternbuschwegs genau angeschaut haben. Zunächst bogen die beiden Jugendlichen in die Liliencronstraße ab. Als sie dann den Zivilbeamten mit zwei Rädern quasi in die Arme fuhren, stoppten die Ordnungshüter sie. In einem Rucksack fanden die Polizisten einen Bolzenschneider, eine Säge und ein durchtrenntes Fahrradschloss. Für die Minderjährigen (17) ging es zur Wache, wo sie von den Erziehungsberechtigten abgeholt wurden. Die Polizisten stellten beide Damenräder sicher. Das Kriminalkommissariat 36 fragt: Wem gehören die Räder auf den Fotos? Die Eigentümer melden sich bitte unter der Rufnummer 0203 2800 bei der Polizei Duisburg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4654126 OTS: Polizei Duisburg

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2395401.html