...

22.07.2020

Nachtrag zur Meldung Verkehrsunfall B 9, zwischen Kettig und Mülheim-Kärlich

Am Mittwoch, 22.07.2020, 19:00 Uhr, kam es auf der B 9 aus Richtung Bonn kommend, in Richtung Koblenz ca. 200 m vor der Abfahrt Industriegebiet Mülheim-Kärlich zu einem Verkehrsunfall. Ein mit zwei Personen besetzter Transporter kam auf den rechtsseitigen Grünstreifen, lenkte daraufhin nach links, überschlug sich, touchierte die Leitplanke und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der 20-jährige Fahrer und seine 22-jährige Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden in ein örtliches Krankenhaus verbracht. Die B 9 war in Fahrtrichtung Koblenz für ca. zwei Stunden voll gesperrt. Die linke Spur der Gegenfahrbahn war ebenfalls zeitweise gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632-921-0 piandernach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4659617 OTS: Polizeidirektion Koblenz

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Andernach


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2399649.html