...

26.07.2020

Hochfeld: Autofahrer rammt Zapfsäule und flüchtet

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (26. Juli, 03:50 Uhr) kam es auf einem Tankstellengelände an der Wanheimer Straße zu einem Verkehrsunfall. Bei dem Versuch, das Gelände zu verlassen, kollidierte ein 21-jähriger BMW-Fahrer mit einer Zapfsäule, die dabei leicht beschädigt wurde. Die Angestellte konnte im Anschluss beobachten, wie der Fahrer davonfuhr, ohne sich bemerkbar zu machen. Der Unfallflüchtige konnte im Rahmen der Fahndung gestellt werden. Hierbei stellte sich heraus, dass er unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Er musste mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Als die Polizeibeamten seinen Führerschein sicherstellen wollten, stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die entstandenen Sachschäden werden auf insgesamt 4000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4661983 OTS: Polizei Duisburg

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews2401525.html