...

01.11.2010

Häusliche Gewalt in Steinhorst/
27jähriger tritt und schlägt Ehefrau

Steinhorst, Siegfriedweg

31.10.2010, 02.15 Uhr

Ein alkoholisierter und uneinsichtiger Schläger wurde am frühen
Sonntagmorgen in Steinhorst von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.
Der 27jährige hatte nach vorangegangenen verbalen Streitigkeiten
zunächst seine 23jährige Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung mit
Faustschlägen und Fußtritten traktiert. Ein 17jähriger Bekannter, der
sich ebenfalls in der Wohnung aufhielt, eilte der Frau zur Hilfe und
wurde daraufhin auch von dem 27jährigen attackiert. Dem couragierten
jungen Mann gelang es jedoch, den Angreifer abzuwehren und
seinerseits niederzuschlagen. Angerückte Polizeibeamte aus
Hankensbüttel verhängten gegen den 27jährigen einen 14-tägigen
Platzverweis für die gemeinsame Wohnung. Dieser trollte sich auch
zunächst, versuchte aber bereits wenig später, wieder in die Wohnung
zu gelangen. Als die Polizei daraufhin erneut anrückte, schlug und
trat der Mann auch nach den Beamten, so dass diese ihn überwältigen
mussten und schließlich dem Polizeigewahrsam zuführten. Gegen den
27jährigen wurden Strafverfahren wegen Körperverletzung, Beleidigung
und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Steinhorst


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews286581.html