...

08.12.2010

Versuchter Einbruch in Verkaufsstand

Gifhorn, Steinweg (Fußgängerzone) 07.12.2010,
23.10 Uhr

Zwei unbekannte Täter versuchten am späten Dienstagabend, eine
Verkaufsbude auf dem Gifhorner Weihnachtsmarkt aufzuhebeln. Ein Zeuge
bemerkte dies und alarmierte die Polizei. Dieses wiederum erkannten
die Täter und rannten davon. Eine Nahbereichsfahndung hatte nicht den
gewünschten Erfolg. Die Verkaufsbude steht zwischen der Volksbank und
Foto-Mauersberger, die Tatzeit war gegen 23.10 Uhr. Sachdienliche
Hinweise erbittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews309829.html