...

21.12.2010

Rüsselsheim VU mit Räumfahrzeug und einer verletzten Person

VU-Ort Rüsselsheim, Mainzer Straße Höhe Bonner
Straße VU-Zeit: Dienstag, den 21.12.2010, 05:43 Uhr

Zur Unfallzeit befuhr ein LKW/Räum- und Streufahrzeug die
Verlängerung der B 519, aus Fahrtrichtung Flörsheim kommend, in
Richtung Rüsselsheim, Bonner Straße. Zeitgleich befuhr ein PKW die
Mainzer Straße aus Fahrtrichtung Raunheim kommend, in Fahrtrichtung B
519 in Richtung Flörsheim. Im Kreuzungsbereich beabsichtigte das
Räumfahrzeug bei "Grün" zeigender LZA, bei eingeschaltetem
Warn/Rundumleuchte, im Kreuzungsbereich zu Wenden bzw. in die
Einfahrt der Kläranlage Rüsselsheim einzufahren. Hierbei kam es zur
Kollision mit einem ihm entgegenkommenden PKW dessen LZA ebenfalls
"Grün" zeigte. Trotz starken Abbremsen und der für die Witterung
nicht angepassten Geschwindigkeit, kam der PKW nicht rechtzeitig zum
Stillstand und fuhr auf das Heck des Streufahrzeugs auf. An beiden
Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 40.000.-EUR. Ein
Insasse des PKW wurde leicht verletzt. Die Polizei bittet hier um
sachdienliche Zeugenaussagen unter der Rufnummer 06142/696-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim

Telefon: 06142-696 511







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: SHPP-GG
Stadt: Rüsselsheim


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews317622.html