...

21.12.2010

Feuerwehr Ratingen durch Witterung stark gefordert

Ratingen, Stadtgebiet, 20/21.12.10

"Achtung! Bilder in der Digitalen Pressemappe!"

Die Besatzung der Drehleiter war in den vergangenen beiden Tagen
im Dauereinsatz. Eiszapfen und vereiste Schneebretter drohten auf
öffentliche Gehwege zu stürzen. Bewährt hat sich hierbei die neu
beschaffte Drehleiter, die es aufgrund des Knickgelenkes ermöglichte
auch schwierig zugängliche Stellen zu erreichen. Mit Muskelkraft ging
es den drohenden Gefahren an den Kragen. Teilweise wurden auf diese
Weise gleich mehrere nebeneinanderliegende Gefahrenstellen
bearbeitet. Grundsätzlich ist der Eigentümer für die Sicherheit
seines Objektes und damit für die Beseitigung von Eiszapfen und
Schneebrettern verantwortlich. (J. Neumann)

Fotos: Feuerwehr Ratingen




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: jan-hendrik.neumann@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de







Firma: Feuerwehr Ratingen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews317623.html