...

27.01.2011

Schwerer Verkehrsunfall auf der Homberger Straße

Ratingen-Mitte, Homberger Straße, 10:24 Uhr,
27.01.11

"Achtung! Bilder in der Digitalen Pressemappe!"

Um 10:24 Uhr wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Verkehrsunfall
mit mehreren Verletzten alarmiert. Auf der Brücke Homberger Straße am
Bahnhof Ratingen-Ost kollidierte ein PKW aus bislang ungeklärter
Ursache frontal mit einem PKW, der in Richtung Stadtmitte unterwegs
war. Ein weiteres Fahrzeug konnte nicht mehr bremsen und fuhr in die
Unfallstelle hinein. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt,
zwei von ihnen schwer. Während zwei Verletzte nach notärztlicher
Behandlung mit verschiedenen Rettungswagen in umliegende
Krankenhäuser gebracht wurden, musste für eine weitere Person ein
Rettungshubschrauber angefordert werden. Dieser flog den Patienten
zur klinischen Weiterbehandlung in ein Krankehaus nach Essen. Auf der
Einsatzstelle mussten durch die Feuerwehr neben Sicherungsaufgaben
auch große Mengen ausgelaufener Betriebsstoffe aufgenommen werden.
Die Feuerwehr Ratingen war mit acht Fahrzeugen im Einsatz, die
Homberger Straße blieb für die Zeit der Rettungsarbeiten komplett
gesperrt.

Fotos: Feuerwehr Ratingen




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: jan-hendrik.neumann@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de







Firma: Feuerwehr Ratingen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews335324.html