...

04.03.2011

Lkw-Fahrer fuhr weiter.

(AK) Am Donnerstag, gegen 17:00 Uhr, ereignete
sich auf der Kreuzung Bielefelder Straße/Ehrentruper
Straße/Stoddardstraße ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher
anschließend flüchtete.
Ein gelber Lkw mit Pritsche fuhr auf der Ehrentruper Straße in
Richtung Pivitsheide. An der zuvor genannten Kreuzung fuhr er bei
Grünlicht zunächst in den Kreuzungsbereich ein, musste dort aber
aufgrund eines rangierenden Busses warten. Zwischenzeitlich wechselte
die Ampel auf Rotlicht und die Fahrzeuge auf der Bielefelder Straße
erhielten Grünlicht. Eine 44-jährige Detmolderin fuhr nun mit ihrem
schwarzen Opel Astra Cabrio aus Richtung Detmold kommend in Richtung
Augustdorf. Als sie an dem Pritschenwagen vorbeifahren wollte, fuhr
der Fahrer an und beide Fahrzeuge kollidierten leicht. Beide
Fahrzeugführer unterhielten sich kurz und beschlossen, dass sie auf
das Grundstück eines Blumengeschäftes an der Bielefelder Straße
fahren wollten. Während die Detmolderin dort wartete, fuhr der
Fahrer des gelben Pritschenwagens in Richtung Augustdorf weiter, ohne
sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 100 € zu kümmern.
Der Fahrer war ca. 60 Jahre alt. Hinweise erbittet das
Verkehrskommissariat Detmold unter Tel. 05231/6090.




Polizei Lippe
Pressestelle
Tel.: 05231 / 609-1124
Fax: 05231 / 609-1199

Axel Korf (AK)







Firma: Polizei Lippe

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Detmold


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews357241.html