...

06.04.2011

Rüsselsheim: 65-jähriger Mann mit Messer niedergestochen / Polizei geht von Beziehungstat aus / Motiv noch unklar

Am Mittwoch (6.4.) kam es in der Haßlocher
Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der ein
65 Jahre alter Mann durch einen Messerstich schwer verletzt wurde.
Ein 41-jähriger Tatverdächtiger wurde unmittelbar nach der Tat noch
am Ort des Geschehens festgenommen. Nach einer Notoperation besteht
für das Opfer derzeit keine Lebensgefahr. Das Motiv des Beschuldigten
ist noch vollkommen unklar.

Die Tat ereignete sich gegen 11.10 Uhr vor einem Autohändler.
Ersten Ermittlungen nach hielt sich der Fünfundsechzigjährige
zufällig an der Örtlichkeit auf, als er von dem Jüngeren gezielt
aufgesucht, in ein Gespräch verwickelt und schließlich angegriffen
wurde. Die Kriminalpolizei (K10) hat den Fall übernommen. Sie geht
nach jetzigen Erkenntnissen von einer Beziehungstat aus. Die
Hintergründe sind bislang unbekannt. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc Wuthe
Telefon: 06151-969 2423
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DA
Stadt: Rüsselsheim


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews379202.html