...

11.04.2011

Polizei stoppt unbelehrbaren Verkehrssünder

Wittingen, OT Knesebeck

11.04.2011, 06.15 Uhr

Gleich zweimal Innerhalb weniger Tage ertappten Beamte der Polizei
Wittingen einen hartnäckigen Verkehrssünder in der Ortschaft
Knesebeck. Am Montagmorgen gegen 06.15 Uhr war der 48jährige
Wittinger mit seinem Renault auf dem Weg zur Arbeit, obwohl er seit
geraumer Zeit nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.
Die Polizisten stoppten den Mann und untersagten ihm die Weiterfahrt.
Erst am Freitag zuvor war der 48jährige von der Polizei kontrolliert
worden, als er mit seinem Pkw gegen 17 Uhr zwischen Wunderbüttel und
Knesebeck unterwegs war. Die Beamten beanstandeten nicht nur die
fehlende Fahrerlaubnis, sondern auch 0,92 Promille Atemalkohol bei
dem 48jährigen. Außer zwei Strafverfahren wegen Fahrens ohne
Fahrerlaubnis wurde daher noch ein Bußgeldverfahren wegen des Führens
von Kraftfahrzeugen unter Alkoholeinfluss gegen den Wittinger.
eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wittingen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews380846.html