...

17.04.2011

brand einer holzabdeckung in der nähe von ohof

Am 17.04.2011, gegen 00:32 Uhr meldeten
zwei Ohofer Bürger eine Rauchentwicklung vom Bahnhofsvorplatz,
Bahnhof Meinersen/Ohof. Dort stieg aus einem "Luftschutzbunker" Rauch
auf. Die Bürger haben weiterhin Personen beobachten können, welche
aus dieser Richtung weggelaufen sind.

Vor Ort waren die Feuerwehren Ohof, Seershausen und Meinersen mit
35 mann vor Ort. Nur unter Atemgerät konnte der Bunker betreten
werden. Die Feuerwehr konnte keine Personen im Bunker feststellen.

Ermittlungen ergaben, dass die Bunkeranlage vom NABU für
Fledermäuse genutzt werde.

Der Brandherd konnte gelöscht werden. Eigenentzündung sei
auszuschließen. Gebäudeschäden konnten nicht festgestellt werden.

Geschätzter Schaden ca. 1000 Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Landkreis Gifhorn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews382898.html