...

25.04.2011

Baum brannte in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus - Bilder zum Herunterladen in ots vorhanden

Zu einem in Brand geratenen Baum in einem
Garten wurde die Feuerwehr Sprockhövel am Nachmittag des
Ostersonntages an die Haßlinghauser Straße in Obersprockhövel
gerufen. Als besonders gefährlich bei diesem Einsatz erwies sich,
dass der brennende Baum direkt neben einem Wohnhaus stand und die
Gefahr des Übergreifens der Flammen auf das Haus sehr massiv gegeben
war (s. Bilder). Die eintreffenden Einsatzkräfte löschten den Baum
mit Wasser ab und kontrollierten die Fassade und den Dachstuhl des
angrenzenden Hauses mit einer Wärmebildkamera. Dazu wurde auch eine
Drehleiter eingesetzt.

In Anbetracht dieses Einsatz wird die Gefährlichkeit der zur Zeit
bestehenden Trockenheit deutlich. Oft reichen bereits kleinste
Feuerquellen wie weggeworfene Zigarettenkippen oder Lichtreflexionen
an Glasscherben, um ausgetrocknete Rasenflächen, Buschwerk oder Bäume
zu entzünden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Jan-Patrick Westphal
Telefon: 0160 9292 1379
E-Mail: jan-patrick.westphal@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de







Firma: Feuerwehr Sprockh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Sprockhövel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews393173.html