...

21.07.2011

Polizei ermittelt Fahrraddiebin/
52jährige Gifhornerin entwendete Behinderten-Rad

Gifhorn

20.07.2011

Nachdem einer 60jährigen Gifhornerin in der vergangenen Woche ihr
Behinderten-Fahrrad auf dem Parkplatz der AOK am Schleusendamm
entwendet worden war, hat die Gifhorner Polizei nunmehr die
mutmaßliche Diebin ermittelt.

Bei der Tatverdächtigen handelt es sich um eine 52jährige
Gifhornerin, die in der Vergangenheit schon des Öfteren wegen
verschiedener Eigentumsdelikte polizeilich in Erscheinung getreten
war. Auf ihre Spur kamen die Ermittler aufgrund eines Zeugenhinweises
nach einem Presseartikel am vergangenen Montag, in dem über den
dreisten Diebstahl berichtet worden war.

Die 52jährige schweigt bislang zu dem Tatvorwurf. Die geschädigte
60jährige jedoch hat ihr Fahrrad, das bei der Tatverdächtigen
sichergestellt wurde, eindeutig identifiziert. Es wurde ihr noch am
Donnerstag von den Beamten ausgehändigt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews443277.html