...

11.08.2011

Drogen- und Alkoholkontrollen
Stationäre und mobile Kontrollen in der Samtgemeinde Wesendorf

Samtgemeinde Wesendorf

10.08.2011, 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Einmal mehr hatten Beamte der Gifhorner Polizei bei einer
mehrstündigen Kontrollaktion Verkehrsteilnehmer im Visier, die trotz
Alkohol- oder Drogenbeeinflussung am Straßenverkehr teilnahmen.
Unterstützt wurden sie dabei von Beamten der Bereitschaftspolizei.

In der Zeit von 16:00 bis 21:00 führten die Ordnungshüter am 10.
August in der Samtgemeinde Wesendorf gezielte stationäre und mobile
Kontrollen durch.

Insgesamt ließen sie vier Verkehrsteilnehmer einen Alcotest - und
dreimal einen Drogenschnelltest durchführen.

Im Zuge der Kontrollen wurde gegen 18:55 Uhr ein 31-Jähriger aus
Schönewörde angehalten und kontrolliert, der mit seinem BMW in
Wahrenholz auf der Hauptstraße unterwegs gewesen war. Der Verdacht,
der Mann könne vor Fahrtantritt alkoholische Getränke zu sich
genommen haben, bestätigte sich nach einem Alcotest. Das Ergebnis:
2,13 Promille. Dem 31-Jährigen wurde im Gifhorner Klinikum eine
Blutprobe entnommen, gegen ihn wurde eine Anzeige gefertigt.

Um 19:00 Uhr wurde ein 20-Jähriger Skoda-Fahrer auf der
Braunschweiger Straße in Vorhop (Wittingen) gestoppt. Da der Mann
während der Kontrolle einräumte, schon einmal mit Drogen in Berührung
gekommen zu sein, ließen ihn die Ordnungshüter einen Schnelltest
durchführen. Als dieser positiv verlief, gab der 20-Jährige zu,
Haschisch geraucht zu haben. Auch er musste in Gifhorner Klinikum zur
Blutprobe. Anschließend wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Auch auf
den 20-Jährigen kommt jetzt eine Anzeige zu.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews457276.html