...

21.08.2011

Hilflose Person hinter Wohnungstür: Feuerwehr unterstützt den Rettungsdienst

Am Samstag mittag gegen kurz nach 12 Uhr wurde
die Feuerwehr Sprockhövel zur Hölterstraße alarmiert: Dort war ein
Mann in seiner Wohnung gefallen und konnte dem Rettungsdienst nicht
mehr selbständig die Wohnungstür öffnen. Daher wurde die Tür von der
Feuerwehr gewaltsam geöffnet, um so dem Rettungsdienst Zugang zum
Patienten zu schaffen.

Im Einsatz waren 16 Feuerwehrleute bis 12.45 Uhr.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Christoph Schöneborn
Telefon: 0170 221 80 32
E-Mail: christoph.schoeneborn@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de







Firma: Feuerwehr Sprockh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Sprockhövel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews464920.html