...

22.08.2011

Trotz Gegenverkehrüberholt:

Polizei sucht geschädigten Roller-Fahrer

Sülfeld/Allerbüttel, Landesstraße 292, zwischen
der Ortschaft Sülfeld und Mittellandkanal

22.08.2011, gegen 11:30 Uhr

Zu einer Straßenverkehrsgefährdung kam es am Mittag des 22. August
auf der Landesstraße 292, ca. 300 Meter vor der
Mittellandkanal-Brücke. Ein Passatfahrer hatte mehrere Fahrzeuge
überholt, als ihm in dem kurvenreichen Straßenverlauf ein
Rollerfahrer entgegenkam. Nur durch Glück blieb ein folgenschwerer
Verkehrsunfall aus. Die Polizei sucht den geschädigten Rollerfahrer,
der seine Fahrt fortsetzte.

Gegen 11:30 Uhr fuhr ein landwirtschaftliches Fahrzeug auf der
Landesstraße in Richtung Allerbüttel. Dahinter befanden sich mehrere
Pkw. Ca. 300 Meter vor der Kanalbrücke setzte ein Passatfahrer mit
Wolfsburger Kennzeichen, der sich zu diesem Zeitpunkt an vierter
Position hinter dem Trecker befand, zum Überholen an. Dabei übersah
er auf der kurvenreichen Stecke einen Motorroller, der ihm entgegen
kam. Nur durch Glück kam es nicht zu einem Unfall. Die Polizei sucht
jetzt den Rollerfahrer, der seine Fahrt anschließend fortsetzte. Es
soll sich dabei um einen silberfarbenden Roller, vermutlich vom Typ
Piaggio MP3 gehandelt haben. Auffällig an diesem Fahrzeug ist die
vordere Doppelbereifung.

Der Fahrer des Rollers wird gebeten, mit der Polizei in Gifhorn
Kontakt aufzunehmen. Dies gilt auch für evtl. Zeugen, die Hinweise
zum dem Zweiradfahrer geben können.

Telefon: 05371-9800




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Isenbüttel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews465588.html