...

28.09.2011

Dieseldiebstahl aus Kettenbagger:


Dreiste Diebe schlagen in zwei aufeinander folgenden Nächten zu

Wahrenholz, Ortsteil Betzhorn, Leustraße Nacht
auf den 27. und 28.09.2011

Besonders dreist gingen bislang unbekannte Täter vor, die in der
Nacht auf den 27. September den Tankverschluss eines Kettenbaggers
aufgebrochen und daraus rund 60 Liter Dieselkraftstoff abzapften.
Der Bagger war auf einer Wiese nord-östlich der Gemeinde Wahrenholz
abgestellt gewesen.

In der Nacht auf den 28. September schlugen die Diebe erneut zu.
Aus dem gleichen Kettenbagger, den sie eine Nacht zuvor aufgebrochen
hatten, zapften sie abermals Dieselkraftstoff ab. Bei dieser Tat
fielen den Tätern rund 120 Liter in die Hände.

Mit ihrer Beute konnten die Diebe in beiden Fällen unerkannt
entkommen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 250
Euro.

Die Polizei in Wesendorf hofft jetzt auf sachdienliche Hinweise
möglicher Zeugen. Wer zu den besagten Tatzeiten Beobachtungen gemacht
hat, die mit den Taten in Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten,
sich mit der Polizei in Wesendorf in Verbindung zu setzen.

Telefon: 05376 / 9739-0




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews487695.html