Sassenburg, OT Westerbeck, Hauptstraße 33 
07.11.2011, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

   Die Polizei in Westerbeck führt am Montag, dem 07.11. 2011, in der
Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr, bei der örtlichen Polizeidienststelle an 
der Hauptstraße  Fahrradregistrierungen (keine Codierungen, wie in 
zurück ...

31.10.2011

Fahrradregistrierung in Westerbeck


Sassenburg, OT Westerbeck, Hauptstraße 33
07.11.2011, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Polizei in Westerbeck führt am Montag, dem 07.11. 2011, in der
Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr, bei der örtlichen Polizeidienststelle an
der Hauptstraße Fahrradregistrierungen (keine Codierungen, wie in
zurück liegenden Jahren) durch, bei der alle notwendigen und
wesentlichen Daten des Rades und Eigentümers zusammengefasst in einer
landesweiten Computerdatei gespeichert werden und bei Erfordernis
abrufbar sind.

Die Polizei möchte alle Mitbürgerinnen und Mitbürger aufrufen,
sich zu beteiligen und ihre Fahrräder (vor allem Neufahrräder)
polizeilich registrieren zu lassen. Bitte bringen Sie Ausweispapiere
und Unterlagen zu Ihrem Fahrrad (Kaufbeleg, Quittung, Beschreibung
etc) mit, um uns die Erfassung zu erleichtern. Hinweis: Das
erforderliche Formular kann man auch als PDF-Datei aus dem Internet
downloaden unter "Fahrradregistrierung Polizei Niedersachsen".
Anschließend kann man es entsprechend der Vorgaben ausfüllen und
einfach zum Abgleich mit dem Fahrrad mitbringen. Kosten entstehen
keine, es handelt sich um eine Dienstleistung. Der nächste Termin ist
dann erst wieder im Frühjahr 2012.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Sassenburg


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/505531.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de