...

23.11.2011

Kabeldiebe auf Tour - Drei Baustellen betroffen - Polizei sucht Zeugen

Kabeldiebe auf Tour - Drei Baustellen betroffen
- Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter entwendeten in den vergangenen zwei Tagen auf
drei Baustellen im Stadtgebiet verschiedene Kabel im Wert von
mehreren Hundert Euro, darunter ein 150 Meter langes Kupferkabel. An
allen Tatorten entstand zusätzlich Sachschaden, weil die Täter
Behältnisse aufhebelten. Die Polizei sucht Zeugen für die Taten.

An gleich drei Tatorten wurden im Zeitraum von Montag, 21.
November, 16 Uhr, bis Dienstag, 22. November, 7 Uhr, diverse Kabel
gestohlen. In Flehe brachen Unbekannte einen Verteilerkasten am
Bückerbergweg auf und klemmten ein 150 Meter langes Stromkabel ab,
das zu einer Baustelle am Gantenbergweg führte. Dabei entstand
Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Auf einer Baustelle an der Ickerswarder Straße in Wersten
entwendeten Unbekannte nach Aufhebeln eines Werkzeugmagazins diverse
Elektrokabel und richteten einen Schaden von 200 Euro an.

In Itter wurde ein Baucontainer aufgebrochen. Auch hier
verschwanden die unbekannten Täter mit ihrer Kabel-Beute und
hinterließen einen Schaden von 600 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder den
Tätern geben können. Sie werden gebeten, sich bei dem zuständigen
Kriminalkommissariat 35 unter der Telefonnummer 0211-8700 zu melden.




Polizeipräsidium Düsseldorf
Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf
0211/870 2005

pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de







Firma: Polizei D

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-D
Stadt: Düsseldorf


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews525656.html