...

24.01.2012

Polizei stoppt Raser in Kästorf

Gifhorn, OT Kästorf, Hauptstraße

24.01.2012, 07.15 Uhr bis 08.30 Uhr

Ein dreister Temposünder wurde am Dienstagmorgen im Gifhorner
Ortsteil Kästorf von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten
hatten sich mit der Lasermesspistole an der Hauptstraße postiert, um
die Geschwindigkeit der Autofahrer während des Schüler- und
Berufsverkehrs zu kontrollieren. In gut einer Stunde stellten sie
vier Fahrzeugführer fest, die erheblich zu schnell auf der
innerörtlichen Straße unterwegs waren. Unrühmlicher Spitzenreiter war
ein 44jähriger Gifhorner, der mit seinem Fiat bei erlaubtem Tempo 50
mit 103 km/h die Hauptstraße entlang raste. Ihn erwarten nun ein
Bußgeld in Höhe von 280,- Euro, vier Punkte im Flensburger
Verkehrszentralregister sowie ein zweimonatiges Fahrverbot.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews559436.html