...

05.03.2012

Gifhorner Brauhaus brennt

Gifhorn, Schützenplatz 1

05.03.2012, 01.55 Uhr

Erheblicher Gebäudeschaden entstand in der Nacht zum Montag beim
Brand der Gifhorner Gaststätte Brauhaus. Personen kamen nicht zu
Schaden.

Gegen 01.55 Uhr bemerkte ein 61-Jähriger Nachbar Meter hohe
Flammen, die aus dem Dachstuhl des Altgebäudes der Gaststätte
züngelten und alarmierte die Feuerwehr. Die Ortswehr Gifhorn traf nur
wenige Minuten später mit zahlreichen Einsatzkräften am Brandort ein
und begann mit den Löscharbeiten.

Menschen befanden sich glücklicherweise nicht im Gebäude.
Polizeibeamte evakuierten jedoch vorsorglich angrenzende Wohnhäuser,
da ein Übergreifen der Flammen auf diese zunächst nicht
auszuschließen war.

Gegen 03.30 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.
Noch in der Nacht nahmen Spezialisten der Polizeiinspektion Gifhorn
die Ermittlungen zur Brandursache auf, die derzeit noch unklar ist.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews585957.html