...

31.03.2012

Alkoholisierter Jugendlicher flüchtet mit Roller vor der Polizei, und wird dabei vom Videowagen gefilmt.

Beamte der Verfügungseinheit der Gifhorner
Polizei waren am Freitag mit dem Videowagen zur
Geschwindigkeitsmessung und Verkehrsüberwachung unterwegs. In diesem
Zusammenhang wollen die Beamten gegen 23.10 Uhr in Isenbüttel auf der
Moorstraße einen Roller kontrollieren. Als die Beamten Haltezeichen
geben, gibt der Rollerfahrer unvermittelt Gas. Nach einer filmreifen
Verfolgungsfahrt durch das Isenbütteler Wohngebiet "Altes Mühlenfeld"
kann der 17-jährige Fahrer schließlich an seiner Wohnanschrift
angetroffen werden. Ein Alkoholtest vor Ort ergibt, dass der
Jugendliche 0,48 Promille Alkohol im Blut hat. Was der Jugendliche
nicht wußte, er versuchte dem Videowagen der Gifhorner Polizei
davonzufahren. Die Beamten haben alles auf Video festgehalten. Auf
Grund der Straftaten in Verbindung mit dem Alkoholwert wird dem
Jugendlichen eine Blutprobe entnommen und der Führerschein
sichergestellt. Blöd: bei der Fahrerlaubnis handelt es sich um
"Begleitetes Fahren mit 17". Der Jugendliche wird nun wohl doch
einige Zeit zu Fuß gehen dürfen und ein Strafverfahren erwartet ihn
obendrein.

erstellt:

Marc Herrmann, Kriminalkommissar




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Herrmann, KK

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Isenbüttel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews604185.html