...

19.04.2012

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Landkreis Gifhorn, Hankensbüttel,
Hagengarten in Höhe Hausnummer 1 Montag, 16.04.2012, zwischen 10.30
Uhr und 11.45 Uhr

Am vergangenen Montag, 16.04.2012, in dem Zeitraum von 10.30 Uhr
bis 11.45 Uhr, ereignete sich in Hankensbüttel, Hagengarten in Höhe
der Hausnummer 1, ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher
unerlaubt vom Unfallort entfernte. In dem o.g. Zeitraum befand sich
ein schwarzfarbener Pkw VW Polo im Hagengarten, in Höhe einer
ortsansässigen Zahnarztpraxis, am rechten Fahrbahnrand zum Parken
abgestellt. Beim Vorbeifahren an dem geparkten Pkw bzw. beim
Einfahren in die recht enge Einmündung (vom Amtsweg kommend) muss es
durch das verursachende Fahrzeug zu einer Berührung mit dem geparkten
Pkw gekommen sein. Dabei wurde der linke Außenspiegel des VW Polo
beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den
entstandenen Schaden (ca. 150EUR) zu kümmern. Durch die Berührung mit
dem VW Polo könnte am verursachendem Fahrzeug (rechte Fahrzeugseite)
ein Schaden entstanden sein.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hankensbüttel,
Telefonnummer 05832/97770, in Verbindung zu setzen.

gez. Hoffmann, POK




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Mirco Hoffmann
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Hankensbüttel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews610680.html