...

20.04.2012

Cannabispflanzen-Anbau in der Samtgemeinde Brome

Landkreis Gifhorn, Samtgemeinde Brome

Mittwoch 18. April 2012

Am Mittwoch, 18.04.2012, vormittags, suchten Polizeibeamte der
Polizeistation Brome im Rahmen einer anderen Ermittlungssache ein
Wohnhaus im Bereich der Samtgemeinde Brome auf. Bei Betreten des
Wohnhauses konnten die Beamten starken Marihuanageruch wahrnehmen. In
dem Wohnhaus konnte ein 25-jähriger Hausbewohner angetroffen werden.
Im Keller des Wohnhauses fanden die Beamten drei
Marihuana-"Growschränke" mit darin befindlichen Cannabispflanzen.
Insgeamt konnten 21 Cannabispflanzen gefunden werden; 5 Pflanzen
waren bereits "erntereif". Der Mann gab zu, die Cannabispflanzen
angebaut zu haben. In der Wohnung des Mannes konnten weiterhin ca. 50
Gramm Marihuana gefunden werden. Die Ermittlungen wurden sofort von
Drogenfahndern der PI Gifhorn übernommen. Es ist davon auszugehen,
daß aus den 5 "erntereifen" Cannabispflanzen ca. 200 Gramm Marihuana
hätten "gewonnen" werden können. Wegen fehlender Haftgründe wurde der
Mann nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

gez. Hoffmann, POK




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Mirco Hoffmann
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Samtgemeinde Brome


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews611137.html