...

22.04.2012

120422 - 553 Nordend: Randalierer festgenommen

Ein 33-jähriger Hausbewohner ist am Samstagabend
nach einer schweren Randale in seinem Wohnhaus in der Wielandstraße
vorläufig festgenommen worden.

Gegen 21.10 Uhr hatten mehrere Anwohner die Polizei über den
"durchdrehenden" Mann informiert, der unter anderem auch gewaltsam in
die Wohnung einer 32-jährigen Nachbarin eingedrungen war. Hier
beschimpfte und bedrohte er die Frau. Weitere Übergriffe konnten von
anderen zur Hilfe eilenden Hausbewohnern verhindert werden.

Bei seiner Festnahme durch die Polizei setzte er sich massiv zur
Wehr und musste durch drei Beamte gebändigt werden. Aufgrund der
Gesamtumstände folgte eine Einweisung in eine psychiatrische Klinik.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-F
Stadt: Frankfurt


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews611683.html