Ein 20-jähriger Radfahrer aus Warendorf wurde am
Mittwoch, 04.07.2012, 21.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der 
Kreuzung Von-Ketteler-Straße/Breslauer Straße leicht verletzt. Er 
fuhr in Richtung Blumenstraße und mißachtete die Vorfahrt eines 
66-jährigen Pkw-Fahrers, ebenfalls aus Warend ...

05.07.2012

Warendorf. Radfahrer leicht verletzt


Ein 20-jähriger Radfahrer aus Warendorf wurde am
Mittwoch, 04.07.2012, 21.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der
Kreuzung Von-Ketteler-Straße/Breslauer Straße leicht verletzt. Er
fuhr in Richtung Blumenstraße und mißachtete die Vorfahrt eines
66-jährigen Pkw-Fahrers, ebenfalls aus Warendorf. Der 20-jährige
wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins St.
Joseph-Hospital gebracht.




Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle

Telefon: 02581/600 130
Fax: 02581/600 129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei-warendorf.de

außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Warendorf
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de




Firma: Polizei Warendorf

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-WAF
Stadt: Warendorf


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/672737.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de