...

11.07.2012

Bombenfund am Brunsberge

Gegen 14.30 Uhr wurde die Feuerwehr
Sprockhövel zur Straße Brunsberge gerufen. Dort hatten Anwohner im
Keller ihres Hauses eine Granate gefunden. Der ebenfalls alarmierte
Kampfmittelräumdienst aus Arnsberg identifizierte diese als eine
Übungsgranate und beseitigte die Granate. Die Feuerwehr Sprockhövel
konnte ihren Einsatz gegen 15.30 Uhr beenden. Im Einsatz waren 20
Kräfte sowie 4 Fahrzeuge.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Matthias Kleineberg
Telefon: 02339 917 387
E-Mail: matthias.kleineberg@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de







Firma: Feuerwehr Sprockh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Sprockhövel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews677889.html