...

20.08.2012

Polizei stoppt Temposünderin

Gifhorn, Brenneckenbrück, Bundesstraße 188
19.08.2012, 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Offenbar sehr eilig hatte es eine 57-jährige Autofahrerin aus
Müden/Aller am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 188 bei
Brenneckenbrück. Mit ihrem Audi Q5 fuhr die Frau mit 129 km/h in
Richtung Meinersen, obwohl an dieser Stelle Tempo 70 gilt.

Beamte der Polizeiinspektion Gifhorn hatten sich dort von 15.30
Uhr bis 16.30 Uhr mit der Lasermesspistole postiert, da es hier in
den vergangenen Wochen zu mehreren schweren Verkehrsunfällen gekommen
war.

Außer der Müdenerin stoppte die Polizei innerhalb von nur einer
Stunde noch vier weitere Autofahrer, die mit Geschwindigkeiten
zwischen 90 und 120 km/h die Messstelle passierten.

Der 57-jährigen droht nun neben einem Bußgeld in Höhe von 240,-
Euro und vier Punkten in Flensburg auch ein einmonatiges Fahrverbot.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews701589.html