...

03.09.2012

Unfallflucht in Müden

Müden/Aller, Hauptstraße 26

03.09.2012, 09.55 Uhr bis 10.10 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am
Montagmorgen in Müden/Aller ereignet hat. Eine 68-jährige Frau aus
dem Ort hatte ihren Toyota Yaris um 09.55 Uhr vor der
Sparkassenfiliale an der Hauptstraße abgestellt. Als sie fünfzehn
Minuten später zu ihrem Pkw zurückkehrte, bemerkte sie erhebliche
Beschädigungen an der Fahrerseite des Toyotas.

Die Polizei schätzt den Schaden auf zirka 2.000,- Euro. Der
Verursacher, mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Pkw-Fahrer, entfernte
sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zu diesem
Verursacher oder dessen Auto geben können, werden gebeten, sich mit
der Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850, in Verbindung zu
setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Müden/Aller


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews710387.html